Weihnachten!

fotoA00 KopieWeihnachten steht vor der Tür. Glück dem, der schon alle Vorbereitungen getroffen hat. Die Wohnung ist für den Besuch vorbereitet, alle Geschenke sind verpackt und die Gans liegt in der Kühltruhe.

Weniger lustig ist das für all die, die sich heute noch auf die Socken machen müssen, um ihre Vorbereitungen abzuschließen. Und für die, die keine Lust auf die „lieben Verwandten“ haben oder sich Gedanken um Menüs oder Geschenke machen wollen. Also für die, die einfach nur die Füße hochlegen möchten…

Unser Tipp heute: Tun sie das!
Jetzt, gleich und systematisch! Die müden Treter raus aus den Socken und rein in ein warmes Fußbad. Am besten mit einem duftenden Zusatz. Dann die Durchblutung mit 2 – 3 Wechselbädern anregen. Wer keine zwei Gefäße oder Wannen hat, braust einfach kühl ab. Nicht zu heiß und nicht zu kalt. Immer so lange, wie es gerade noch angenehm ist.

Ist die Haut gesund: Massieren!
Falls Sie eine Massage-Bürste oder einen Massage-Handschuh besitzen, massieren Sie ihre treuen Begleiter. Erst den rechten Fuß und dann den linken, auch die Fußsohlen und zwischen den Zehen. Über oder unter Wasser. Wer mag kann dann mit Daumen und Hand noch den Fußrücken und die Fußsohle kneten. Leicht an den einzelnen Fußzehen zu ziehen, entspannt ebenfalls.

Zum Schluss: Cremen oder Ölen
Zum Abschluss die Füße sanft abtrocknen und Creme oder Bodylotion auf den gesamten Fuß auftragen. Danach die Füße einzeln oder zusammen im Handtuch warm einwickeln. Oder: Mit einem Massage-Öl die Füße wiederbeleben. Dabei die Fußsohle in gleichmäßigen, kreisenden Bewegungen massieren. Das fördert die Durchblutung und sorgt für ein wohlig-warmes Gefühl.

Und jetzt: Hochlegen und entspannen!
15 – 20  Minuten an einem warmen Ort. Die Augen schließen und nachspüren wie gut sich diese Behandlung auf den gesamten Köper auswirkt.

Frohe und „fußentspannte“ Weihnachten wünscht
das MycoTYPE® Skin-Team!

PS: Ein Fußpflegepaket, bestehend aus Fußbad, Fußpflegeprodukten und einer schönen Entspannungs-CD, wäre auch ein wunderbares Geschenk.

Schreibe einen Kommentar