Die Biotype Diagnostic GmbH beim 13. Mykologiesymposium und Mykologiekurs in der Hautklinik Jena

Die Biotype Diagnostic GmbH beim 13. Mykologiesymposium und Mykologiekurs in der Hautklinik Jena

Beim diesjährigen Mykologiesymposium standen u.a. Themen wie Qualitätssicherung, Mikroskopie, neue – besser: wieder auftretende, unbekannte Erreger (Candida africana) und die Tatsache, dass sich bei mehr als 70% der Meerschweinchen in Berlins Zoohandlungen Erreger von Hautpilzerkrankungen nachweisen lassen, auf der Agenda. Die Teilnehmer konnten über Sonderfälle diskutieren und wurden über die Möglichkeiten der molekularbiologischen Diagnostik zum Erregernachweis informiert.

Frau Dr. Seiler, links, (Biotype Diagnostic GmbH) im Fachgespräch mit Herrn Prof. Dr. med. Hans-Jürgen Tietz

 

 

 

 

MDLFSOM01v1de